Doppelventilkombination DVS oder DVSG mit
Geschlossenstellungskontrolle

Doppelventilkombination

Doppelmagnetventilkombination für Gas, mit Schmutzfänger
Ausführung: optional mit Geschlossenstellungskontrolle
Gasarten: Erdgas, Stadtgas, Flüssiggas.
Eingangsdruck pe max.: 100 mbar
Umgebungstemperatur: -20° bis +60°C
keine Betauung zulässig
Netzspannung: 230 V~, +10/-15 %,50/60 Hz
Leistungsaufnahme: siehe Datentabelle
Öffnungszeit: schnell öffnend 0,5 s,
Schließzeit: schnell schließend < 1 s
Sicherheitsventil: Klasse A nach EN 161,
Schutzart: IP 54
Elektrischer Anschluss: Stecker mit Steckdose nach EN 175301-803
Kontrollmeldung durch blaue LED Einschaltdauer: 100 %,
Schalthäufigkeit: beliebig
 

Ventilgehäuse: Aluminium
Ventildichtung: NBR Einbaulage: bevorzugt waagerechte oder senkrechte Leitung, nicht über Kopf, Feuchte Umgebung ist zu vermeiden
Anschlussverschraubung mit Innengewinde: Rp nach ISO 7-1
Flanschausführung: Flansche mit Iso-Flansch nach ISO 7005
EG-Baumuster geprüft und zertifiziert
 
Kugelhahn zur manuellen Absperrung, mit integriertem thermisch auslösendem Element P max. 1 bar bei HTB-Ausführung Auslösung bei: 95 °C,+/-5 °C
Schließzeit: 60 s
Dauer der Dichtheit (HTB): min. 60 min bei 650 °C
Einbaulage: beliebig
EG-Baumuster geprüft und zertifiziert